Tablice i naklejki ostrzegawcze
0 (1:45) | 1:25 | 1:35 | H0 (1:87) | N (1:160) | TT (1:120) » Andere Modelle

Kennzeichnung von gefährlichen Gütern

Kennzeichnung von gefährlichen Gütern (1:25)

Farbiges Modell | Nenngröße 1:25 | Epoche von IVb

Hinzugefügt am 16 Oktober 2016 | Heruntergeladen 12 mal

Kennzeichnung von gefährlichen Gütern (1:35)

Farbiges Modell | Nenngröße 1:35 | Epoche von IVb

Hinzugefügt am 16 Oktober 2016 | Heruntergeladen 4 mal

Kennzeichnung von gefährlichen Gütern (0)

Farbiges Modell | Nenngröße 0 (1:45) | Epoche von IVb

Hinzugefügt am 16 Oktober 2016 | Heruntergeladen 9 mal

Kennzeichnung von gefährlichen Gütern (H0)

Farbiges Modell | Nenngröße H0 (1:87) | Epoche von IVb

Hinzugefügt am 16 Oktober 2016 | Heruntergeladen 12 mal

Kennzeichnung von gefährlichen Gütern (TT)

Farbiges Modell | Nenngröße TT (1:120) | Epoche von IVb

Hinzugefügt am 16 Oktober 2016 | Heruntergeladen 10 mal

Kennzeichnung von gefährlichen Gütern (N)

Farbiges Modell | Nenngröße N (1:160) | Epoche von IVb

Hinzugefügt am 16 Oktober 2016 | Heruntergeladen 5 mal

Kennzeichnung von gefährlichen Gütern:

  • Schilder / Etiketten identifizieren die Art der Gefahr:
    • Explosive (Klasse 1, 1.4, 1.5, 1.6 ),
    • brennbares Gas (Klasse 2.1, zwei Farbvarianten),
    • Druckgas unbrennbar (Klasse 2.2, zwei Farbvarianten),
    • Giftgas (Klasse 2.3),
    • Brennbare Flüssigkeit (Klasse 3),
    • fester Stoff, entzündbar (Klasse 4.1),
    • Selbstendzündliche Stoffe (Klasse 4.2),
    • Stoffe, die in Berührung mit Wasser entzündliche Gase entwickeln (Klasse 4.3),
    • Entzündend (oxidierend) wirkende Stoffe (Klasse 5.1),
    • organisches Peroxid (Klasse 5.3, zwei Farbvarianten),
    • giftige Stoffe (Klasse 6.1),
    • infektiöse Stoffe (Klasse 6.2),
    • radioaktive Materialien (Klasse 7A, 7B, 7C, 7D, 7E),
    • ätzende Stoffe (Klasse 8),
    • andere gefährliche Stoffe (Klasse 9),
    • Substanzen, die das Wasser verunreinigen könnten;
  • Orange Gefahrentafel („Warntafel“) für Fahrzeuge zur Beförderung gefährlicher Stoffe (normal und reduziert);
  • ADR-Tafel mit Kode der gefährlicher Stoff:
    • Benzin 33/1203,
    • Ammoniak 268/1005,
    • Erdgas 223/1972,
    • Methanol 336/1230,
    • Diesel 30/1202,
    • Petroleum 30/1268,
    • Salzsäure 80/1789,
    • Ammoniumnitrat 50/2067,
    • leere ADR-Tafel zur Selbstbeschriftung);
  • große Paketaufkleber für Einzelsendung:
    • Gefahrstoffe,
    • infektiöse Stoffe,
    • radioaktive Stoffe,
    • toxische Stoffe,
    • ätzend,
    • die Gefahr eines elektrischen Schlags,
    • Behälter/Tank erhitzt;
  • Aufkleber/Etiketten „rangieren vorsichtig“, „beschleunigen und gegenüberstellen verboten“.
Tablice i naklejki ostrzegawcze

Basierend auf:

Übersetzung: Rüdiger Willnat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Am häufigsten heruntergeladen

Am besten bewertet